Ferior

 Termine
%X_anlieferungstext1% %X_anlieferungstext2%
%X_anlieferungstext3%


Unsere Veranstaltungen bei Facebook
3. Dezember 16
Weinkränzchen
      



Weinprobe
Freundschafts-werbung

 Kategorien
Angebote
Weißwein->
Roséwein
Rotwein->
Prickelndes->
Sonstiges->
Verwandtschaft->

Schnellbestellung
 

Totgeglaubte leben länger

Tradition und Innovation

Regent und Regent: und doch so unterschiedlich - Angebot

Weißer oder roter Glühwein - eine wärmende Frage für
die kommende Jahreszeit

Weinkränzchen

 
%X_anrede1%,

als viele bereits den Sommer und manch einer auch den Weinjahrgang abgeschrieben hatten, kam er überraschend mit aller Macht - der Hochsommer. An einen derart massiven Sonnenbrand an Trauben Ende August und an Temperaturen von 33°C Mitte September kann sich auch mein Vater Wilfried nicht erinnern. Das Positive an der Hitze: Nichts hätte das Wüten der Kirschessigfliege in den Obstkulturen wahrscheinlich effektiver stoppen können als dieser fulminante Spätsommer. Also: Mit dem 2016er Jahrgang darf gerechnet werden.

Der Weinbau lebt zugleich von Tradition und Innovation. Da heißt es einerseits sich von alten Zöpfen zu trennen und gleichzeitig die lange Erfahrung zu nutzen. Die lange Tradition von vier Generationen, die intensiv Weinbau betrieben haben, immunisiert einen gegen den Blick auf schnelle Gewinne. Nachhaltigkeit heißt heute genau das, was mir immer vorgelebt wurde und genau das will ich gerne an die fünfte Generation weiter geben.
Jede Generation hat natürlich unserem Weinbaubetrieb seinen ganz eigenen Stempel aufgedrückt, jede Generation hat ihre eigenen Stärken zu nutzen gewusst. Voller Stolz bin ich gespannt darauf, welchen Weg meine Kinder einschlagen werden.

Regent und Regent: und doch so unterschiedlich
Jenseits des Mainstreams ist der Regent unsere wichtigste rote Rebsorte. Sie glänzt durch ihren Geschmack und nicht durch ihren Ertrag.
Der Regent duftet und schmeckt nach dunklen Beeren, wie Brombeere und schwarzer Johannisbeere. Nicht zuletzt macht ihn seine kräftige Struktur so gehaltvoll. Trotz ihrer gemeinsamen Abstammung sind die Beerenaromen des trockenen maischevergorenen Rotweins noch etwas dunkler.
Die Tanninstruktur ist noch kraftvoller und die tiefdunkle Farbe hat mehr rote Reflexe. Wer den lieblichen Regent für einfach nur süß hält, der hat ihn nicht probiert. Die Frucht ist noch opulenter und den Gaumen erwartet milder, aber nicht zu weicher Hochgenuss. Sie haben die Wahl . . .
Angebot - Regent Rotwein 12 Flaschen bestellen und nur 11 bezahlen
Best.Nr.
3 16 (trocken) 4,80 Euro oder Best. Nr. 16 15 (lieblich) bzw. 16 16 (lieblich, ab 10. November) 4,80 Euro (gültig bis 17.12.16)


Weißer oder roter Glühwein - eine "wärmende" Frage für die kommende Jahreszeit
Nachdem wir von der Nachfrage nach dem weißen Glühwein letztes Jahr überrascht wurden und leider die zahlreichen Nachbestellungen nicht erfüllen konnten, sind wir dieses Jahr besser gerüstet. Ob Sie den reizvollen Balanceakt zwischen den "weihnachtlichen" Gewürzen und den fruchtigen Aromen des Weißweins vorziehen oder ob es der rote, wohlige Wärme verströmende Glühwein sein soll, es ist immer die Qualität seiner Grundweine, die den besonderen Genuss ausmacht.

Weißer Glühwein Best.Nr. 89 16,
Roter Glühwein Best.Nr. 91 16 je Flasche 3,95 Euro

Weinkränzchen     Weinkränzchen am 3. Dezember 2016
Wir laden Sie sehr herzlich in der Adventszeit zu unserem traditionellen und gemütlichen Weinkränzchen nach Horrweiler ein. Es gibt es für Sie unsere wunderbaren Rot- und Weißweine zu probieren. Erschmecken Sie die raffinierte Kombination von Rotwein mit Mandeln, Nüssen, Rosinen und dem leckeren Leander-Hilgert-Glühwein. Beschenken Sie sich einfach mit ein wenig Zeit bei uns in entspannter Atmosphäre.
Mit köstlichen Geschenken rund um den Wein (Secco, Sekt, Rheinkie Cream, Weingelee, Tresterbrand, Olivenöl u.v.m) können Sie sich für die Feiertage eindecken. Denn all diese Geschenke sind nie aufdringlich und immer willkommen.
Anmeldung bitte unter Tel. 06727/244.
Als liebenswertes Ausflugsziel bietet sich der 6 km entfernt gelegene Märchen-Weihnachtsmarkt in Ober-Hilbersheim an.



Ab dem 25. Oktober gibt es den neuen 2015er Riesling Sekt extra trocken
Unser prickelnder Verführer ist für diese und eigentlich jede Jahreszeit kaum weg zu denken, bei Geburtstagen, Festlichkeiten oder als kleines Geschenk. Dieser durch sein langes Feinhefelager, weiche Riesling (klassische Flaschengärung) hat Volumen, zarten Schmelz und ein feines Mousseux. Und genau das macht den Unterschied zwischen "Blubbern" und dem unvergleichlich feinen Prickeln aus, welches einen rundum beschwingt. Ein wahrhaft festliches Vergnügen. Legen Sie sich einen kleinen Vorrat für Weihnachten und Silvester an und sparen Sie jetzt.
Riesling Sekt extra trocken (Best.Nr. 76 16) 8,20 Euro

Einen schönen Ausklang des Jahr 2016 wünscht Ihnen
Ihr




L. J. Hilgert GmbH, Aspisheimer Str. 18, 55457 Horrweiler
Tel. 06727 / 244, Fax 06727 / 1258, hilgert@gmx.dewww.wein-hilgert.de Geschäftsführer: Leander Hilgert - Sitz: Horrweiler - Handelsregisternummer: Amtsgericht Mainz HR B 21705 - Wenn Sie den Wein-Hilgert Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie ihn hier abbestellen
    
Sollte die Nachricht nicht korrekt angezeigt werden, so klicken sie bitte hier.